HEIMATMUSEUM SEEBARN 
Die Erinnerung ist unser größter Schatz

Der Pfarrstall - informative Sonderausstellung Tiere der Heimat- Heimat für Tiere

In unserem Pfarrstall beherbergen wir eine faszinierende Ausstellung heimischer Tiere, die unter Leitung von Herrn Dr. Heio Steffens ganz besondere Eindrücke vermittelt. Zu sehen ist nämlich die Tierwelt der Oberpfalz, welche mit ihrer Landschaftsstruktur vielen Tieren einen idealen Lebensraum bietet. Dr. Heio Steffens möchte mit seiner ganz besonderen Ausstellung jedem Betrachter die artenreiche Vielfalt unserer Region näher bringen und so auch die Wertschätzung födern. Nur wenn wir verstehen was unsere Heimat ausmacht, nur wenn wir wissen wen und was es zu erhalten, zu schützen gilt, können wir ökologische und ökonomische Aspekte in Einklang bringen.

Unsere Sonderausstellung  mit den abgeteilten und beschriebenen Themenbereichen im Pfarrstall können Sie zu den gewohnten Öffnungszeiten des Museums betrachten. Aber natürlich sind auch ausserhalb dieser Zeit nach telefonischer Rücksprache Besichtigungen möglich. Vereine, Gruppen und Schulklassen sind gerne gesehen. Sehen Sie sich in Ruhe  die einzigartigen Präparate an, welche nicht nur Kinder faszinieren, sondern auch Erwachsenen Flora und Fauna unserer Heimat näher bringen. Der alte Pfarrstall mit dem original böhmischen Gewölbe ist  überaus sehenswert und wird übrigens auch gerne als Seminarraum/ Vorführungsraum genutzt.


Eindrücke der Sonderausstellung Tiere der Heimat- Heimat für Tiere : Bereich "Im tiefen Tann"


Drei Bereiche der Sonderausstellung : Am Bachufer / Am Teich / Im Wiesengrund


Sonderausstellung Tiere der Heimat- Heimat für Tiere : Bereich "Am Waldrand"


Sonderausstellung Tiere der Heimat- Heimat für Tiere - weitere Eindrücke

In der vielseitigen Sondersausstellung von Dr. Heio Steffens laden viele weitere Schaukästen und Vitrinen zum Entdecken ein. Betrachten Sie in aller Ruhe die abwechslungsreiche Welt der Insekten und Schmetterline, entdecken Sie Teichmuscheln, Krebse und Reptilien. Bestaunen Sie im Eingangsbereich unseren heimischen Artenreichtum in Flüsse und Seen.